Additive für die Öl- und Gasindustrie

BYK bietet Additiv-Lösungen für die Herstellung von Bohrflüssigkeiten, die Zementierung, die Bohrlochvorbereitung, die Stimulation und Produktionschemikalien. Unser Leistungsspektrum umfasst darüber hinaus verschiedene Additive zur Lösung produktionsbezogener Probleme mit Asphalten- und Paraffinwachssedimenten, Ablagerungen oder Korrosion.

Bohranwendungen und Zementierung für Ölförderung

BYK stellt eine Reihe von Additiven her, mit denen die Eigenschaften von Bohrspülungen verändert werden können. Die Additive werden beispielsweise in Bohrspülungen auf Ölbasis als primäre Viskosifizierer und als Suspensionsmittel verwendet. Das Produktangebot von BYK umfasst außerdem ein breites Spektrum an Additiven zur Modifizierung der rheologischen Eigenschaften zahlreicher Grundöle, darunter unter anderem Diesel, Mineralöl, Polyalphaolefine, lineare Alpha-Olefine, interne Olefine, lineare Paraffine und lineare Alkylbenzole. Darüber hinaus bieten wir auch verschiedene schaumverhindernde Additive und Entschäumer für Bohrspülungen auf Wasserbasis, Schlammverdünner, flüssige Rheologieadditive, Schwefelwasserstofffänger für sowohl wässrige Schlämme als auch ölbasierte Schlämme an sowie Dispergier- und Ausdehnungsadditive für Zement.

Upstream-Lösungen

Durch die weltweit steigende Nachfrage nach Kohlenwasserstoffen ist eine effiziente und verbesserte Rückgewinnung von Öl und Gas von entscheidender Bedeutung. Der Einsatz von chemischen Additiven ist ein wichtiger Bestandteil der Lieferkette von Kohlenwasserstoffen – von der Bohrung bis zur Raffinerie. Der Bereich Upstream-Solutions der Business Line Öl & Gas von BYK richtet seinen Fokus auf die Bereitstellung von Additivlösungen für die Anwendungsbereiche Produktion, Stimulation und Fertigstellung des Ölfeldmarktes.